*

Du bekommst in deinem Leben niemals das was Du willst, sondern immer grundsätzlich das, was Du glaubst und erwartest. Dein Glaube und Deine Erwartungen entstehen einzig und allein aus Deinem gewohnheitsmäßigen Denken. Das, was Du täglich denkst, dass glaubst Du irgendwann und dieser Glaube ist es, der sich in Deinem Leben Manifestieren wird. Also erkenne, dass Deine ganze Macht in jedem einzelnen Deiner Gedanken ruht. Du allein bestimmst, was Du denkst. Versuche so oft es geht an das zu denken, was Du Dir erträumst und nach Möglichkeit keine Gedanken an das zu verschwenden, was Du nicht willst.

Und genau weil das so ist, ist es auch völlig unnötig, Dich über irgendetwas in Deinem Leben zu beklagen! Du selber hast es durch Deine Aufmerksamkeit überhaupt erst in Dein Leben gezogen, Du hast es selbst erschaffen! Wenn Du Dich nun darüber beklagst, erschaffst Du noch mehr davon! Also, versuch es zu ignorieren, indem Du an das denkst, was Du gerne haben möchtest. Dass ist nicht nur wesentlich konstruktiver, sondern macht auch richtig Spaß.

Ich weiß, der größte Teil der Menschheit denkt und redet über das was er nicht haben will. Wenn Du ein glückliches Leben, voller Wunder führen willst, schließe Dich nicht der Masse an, DENKE ANDERS!

          

  • "Es jedem Recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!" - Sprichwort. Egal wer Du bist, egal was Du tust, es wird immer Menschen geben, die das richtig finden, was Du machst und welche, die das nicht richtig finden. ...mehr>>

  • Fast alle großen Weisen, fast alle Erfolgslehrer sind sich einig, dass was Du anderen Menschen zufügst, im Guten wie im, Schlechten, kommt zu dir selbst zurück!  ...mehr>>
  • VERANTWORTUNG. Das Gesetz der Anziehung regelt ganz klar, dass nur die Resonanz Deiner Gedanken wieder zurück in Dein leben kommen kann, also ist es absolut zwingend, dass Du die Verantwortung trägst, auch wenn es mal nicht gut läuft. ...mehr>>
  • Bedenke: Beachtung bringt Verstärkung! Alles was Du beachtest, wird verstärkt in Deinem Leben zur Geltung kommen, unabhängig davon, ob es Dir gefällt oder nicht. ...mehr>

Menu unten DE
Andreas Boskugel unterstützt
                                  

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail